Barocker Theatersommer 2016

Pimpinella und Marc Antonio

Eine vergnügliche Posse über schlaue Frauen und gierige alte Männer, Hunger und Liebe und die ewige Suche nach dem Schlaraffenland, wo ja bekanntlich nicht nur Milch und Honig fließen. Die Typen der Commedia dell’Arte, Goldonis Bühnenpersonal und die Protagonisten aus J. A. Hasses Intermezzo „Pimpinella und Marc Antonio“ begleiten uns bei einer musikalisch-szenischen Reise durch drei Jahrhunderte Musik-Theater-Geschichte. Die Mezzosporanistin und Schauspielerin Alexandra Broneske wechselt dabei virtuos in die Rollen der Columbina, Pimpinella, Tebaldo, Brighella, Marchese, flankiert von Steffen Findeisen und Michael Günther als Arlecchino, Truffaldino, Pantalone und Marc Antonio.

Eine Kooperation von I CONFIDENTI und T-Werk